NEWS

 

FREMD 4.0 – mit Musiker:innen aus 5 Kontinenten 27.05./28.05./29.05.!

 

Besuchen Sie uns auf
Facebook

AQUA RIUM / Rembergschule & VolXbühne / Layout: molter&sartor, Düsseldorf

AQUA RIUM

von: Rembergschule & VolXbühne

Regie: Jörg Fürst

Kostüme: Monika Odenthal / Musik: Peter Eisold

Bühnenbild:

Darsteller: Adrian Marosfalvi (28), Andrea Strunk (62), Andreas Beutner (72), Christel Trösken (78), Donka (12), Elif (16), Katrin Stelzer (46), Jochen Keienburg (82), Jonas Hofelich (12), Kelvin Vesoh (16), Maike Pieper (33), Markus Composs (51), Martina Abs (17), Nico Sitianus (15), Özlem .ztürk (13), Rayan Ben Arfa (14), Selina (18), Valerie Lockwenz (20), Warren (11)



AQUA RIUM

Eine Performance zum Element Wasser

 
VolXbühne – Ensemble der Generationen am Theater an der Ruhr & Rembergschule – Förderschule für geistige Entwicklung
 

12 Förderschüler:innen, 3 Lehrer:innen und 5 Mitwirkende der VolXbühne am Theater an der Ruhr sowie der Mülheimer Musiker und Komponist Peter Eisold gehen in einer Stationen-Performance dem lebensspendenden Element WASSER spielend und forschend auf den Grund. Taucht mit uns ein in dieses faszinierende Element!

Mit: Adrian Marosfalvi (28), Andrea Strunk (62), Andreas Beutner (72), Christel Trösken (78), Donka (12), Elif (16), Katrin Stelzer (46), Jochen Keienburg (82), Jonas Hofelich (12), Kelvin Vesoh (16), Maike Pieper (33), Markus Composs (51), Martina Abs (17), Nico Sitianus (15), Özlem .ztürk (13), Rayan Ben Arfa (14), Selina (18), Valerie Lockwenz (20), Warren (11)

Künstlerische Leitung/Regie: Jörg Fürst, Musikalische Leitung: Peter Eisold, Kostüme & Requisiten: Monika Odenthal, Videobegleitung/-dokumentation: Susann Martin, Technische Leitung: Dirk Lohmann, Produktion & PR: Heike Westhofen, Produktionsassistenz: Valerie Lockwenz, Fotos: Jürgen Brinkmann, Layout: Molter & Sartor, Düsseldorf

AUFFÜHRUNGEN: ORT VolXbühne, Adolfstr. 89a, 45 468 Mülheim an der Ruhr DATUM 10. Juni 2022 & 11. Juni 2022 UHRZEIT 19.30 Uhr KARTEN Reservierung über die Rembergschule oder 0208 43 96 29 11, Eintritt frei!