NEWS

07.12., 19:30:

VOLX-FILMABENDE #7: GRACE JONES / BLOODLIGHT AND BAMI

Kultürchen / Freier Eintritt

Besuchen Sie uns auf
Facebook

REVIER / Fotoarbeiten von Matthias Jung (www.jungfoto.de)

REVIER / Fotoarbeiten von Matthias Jung (www.jungfoto.de)

REVIER / Fotoarbeiten von Matthias Jung (www.jungfoto.de)

REVIER – Fotos von Matthias Jung

von: Matthias Jung

Regie:

Kostüme:

Bühnenbild:

Darsteller:



REVIER
Fotoarbeiten von Matthias Jung
06.09. – 21.12.2018

Mit seiner Reihe REVIER “portraitiert” der Fotograf Matthias Jung die untergehenden Städte und ihre Bewohner im Braunkohletagebaugebiet zwischen den Städten Köln, Aachen und Düsseldorf – das größte europäische Fördergebiet. Hier betreibt das zweitgrößte deutsche Energieunternehmen drei riesige Braunkohle-Tagebaue und vier Kraftwerke, die seit Jahrzehnten die Landschaft und die Sozialstruktur in dieser Region verändern.  Seit den 1950er Jahren sind dutzende Dörfer und Kleinstädte in riesigen Löchern verschwunden. Über 45.000 Menschen sind in Neuorte umgesiedelt worden, andere haben ihre Heimatregion ganz verlassen. Die Schließung der letzten Großtagebaue ist für das Jahr 2045 vorgesehen.

Vita
Matthias Jung wurde 1967 in Herford geboren.
Studium Kommunikationsdesign an der Universität/GHS Essen (Folkwang) von 1988-95.
Er arbeitet für nationale und internationale Magazine, Unternehmen, Verbände und Theater sowie Beschäftigung mit fotografischen Langzeitprojekten und ist Mitglied der Fotografenagentur “laif” und der “Deutschen Fotografischen Akademie” (DFA).
Er lebt in Erftstadt-Lechenich, in der Nähe von Köln.

Einzelausstellungen (Auswahl)
Revier, plus – Raum für Bilder, Köln 2017
Revier, Kunstverein Junge Kunst, Trier 2016
Revier, Städtische Galerie Haus Spiess, Erkelenz 2015
Metamorphosen, Studiengalerie der humanwissenschaftlichen Fakultät, Köln 2013
Revier, Galerie im Stadthaus, Erftstadt 2013
Aida et cetera, Theater Krefeld, Krefeld 2012
Aida et cetera, Theater Mönchengladbach, Mönchengladbach 2011

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
Gebrochene Landschaften, Galerie Haus23, Cottbus 2018
Europäischer Architekturfotografie Preis, Zentrum Baukultur, Mainz 2018
elf uhr elf, Kunstverein Leverkusen, Schloss Morsbroich 2017
Landnahme, Galerie im Stadthaus, Erftstadt 2017
Wonders of the World, Fotografie Forum Frankfurt 2016
Europäischer Architekturfotografie Preis, KAZ im Kulturbahnhof, Kassel 2015
Heimat 3, Kunstforum Eifel, Gemünd 2015
Kolga – the best photos of the year, Galerie Hotel Rooms, Tiblissi/Georgien 2015
Europäischer Architekturfotografie Preis, Dt. Architekturmuseum, Frankfurt 2015

Preise | Stipendien (Auswahl)
Kolga Award, Shortlist, 2018
Europäischer-Architekturfotografie-Preis, 2. Preis, 2017
Felix Schoeller Award, Shortlist, 2017
Förderstipendium der VG Bild-Kunst, 2017
Europäischer-Architekturfotografie-Preis, Anerkennung, 2015
Kolga Award, Auszeichnung, 2015
Förderstipendium der VG Bild-Kunst, 2008
Hansel-Mieth-Preis, 1.Preis, 2001