NEWS

PREMIERE I & II:

JEDERZEIT

VolXbühne & Rembergschule

05.07. & 06.07., 19:30!

Besuchen Sie uns auf
Facebook

ENRICO RUSSO und seine Bilder

„PHANTASTISCHE MONSTER“ Zeichnungen von ENRICO RUSSO

von: ENRICO RUSSO

Regie:

Kostüme:

Bühnenbild:

Darsteller:



PHANTASTISCHE MONSTER – Zeichnungen des Förderschülers ENRICO RUSSO

„Ich bin 17 Jahre alt und wohne in Dormagen. Ich gehe in die Förderschule Redwitzstraße in Köln-Sülz. Mein Vater kommt aus Italien und da sind wir für 2 Jahre hingezogen, als ich 8 Jahre alt war. Dann sind wir nach Bayern gezogen und ich ging dort in eine Schule, die auf einem Berg war. Dann sind wir wieder nach Köln gezogen und jetzt nach Dormagen. Ich habe eine Schwester, die ist 13 Jahre alt und heißt Chiara. Meine Eltern heißen Stefanie und Giuseppe.

Ich kam darauf, zu zeichnen, im Dezember 2016 am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Da habe ich so ein Monster gezeichnet, eine Mischung aus Tiger, Schlange und Rockstar. Ich dachte dann, wenn ich sowas zeichnen kann, dann kann ich auch noch mehr und vielleicht noch bessere Bilder. Jetzt, nach mehr als zwei Jahren, kann man sehen, dass sie sich verbessert haben.

Seitdem male ich gerne immer, jeden Tag zwei oder drei Monster. Ich male, weil es mich beruhigt. Auch wenn ich genervt bin oder Stress habe, dann suche ich einen ruhigen Ort und male da. Malen ist ein Ding, was ich gut kann. Die meisten Monster habe ich mir einfach in meiner Phantasie vorgestellt. Manche habe ich von Videos oder Videospielen versucht, nachzumalen. Ich benutze Papier und Bleistift. Dann schwarzen Kuli oder Filzstift, um den Bleistift nachzumalen. Ich male dann mit Filzstiften aus, also rot, orange, gelb, grün, blau, lila, braun, grau und auch schwarz und auch hellgrün und hellblau.

Ich finde es super, dass meine Bilder ausgestellt werden. Ich hoffe, dass es vielen gefallen wird. Sie können mir auch Fragen stellen. Die Bilder kann man auch kaufen.“

Enrico